Aktuelles

An dieser Stelle finden Sie aktuelle Tagungsankündigungen, Stellenausschreibungen, CfA, CfP sowie Neuerscheinungen. Hinweise schicken Sie uns bitte an vorstand @ judaistik.eu. Beachten Sie auch Aktuelles auf unserer Facebookseite.

 

Konferenzen, Tagungen und Veranstaltungen

15./16.03.2020: Jüdisches Museum Frankfurt / Museum Judengasse, Symposium ‚Zwischenzeiten. Zur jüdischen Diaspora in Europa‘.

Veranstaltungsort: Kammerspiele Schauspiel Frankfurt
Weitere Informationen

22.–24.04.2020, Universität Potsdam: Deutsch-polnische Nachwuchstagung "Herausforderungen der Theologie im 21. Jahrhundert im Spannungsfeld von Wissenschaft, Politik und Gesellschaft"

Institut für Jüdische Theologie/School of Jewish Theology

Weitere Informationen:

Stellenausschreibungen und Stipendien

University of Hamburg Research Associate for the project "Jewish Moralistic Writings (Musar) of the Early Modern Period: 1600-1800"

Bewerbungsfrist: 19.03.2020

Weitere Informationen

Stipendiatenprogramm des Franz Rosenzweig Minerva Research Center, HUJI, The Hebrew University of Jerusalem:

Promotions- und Postdoktorandenstipendien für das akademische Jahr 2020/21 mit dem thematischen Schwerpunkt "Sprache, Übersetzung und Kulturtransfer in der deutsch jüdischen Erfahrung"

Frist: 01.04.2020
Weitere Informationen

Doctoral or post-doctoral research fellowship for the academic year 2020/21 on Behalf of The Olga and William Lakritz Foundation for the legacy of Martin Buber

The Department of Jewish Thought and the Franz Rosenzweig Minerva Research Center for German-Jewish Literature and Cultural History at The Hebrew University of Jerusalem

Bewerbungsfrist: 15.04.2020

Weitere Informationen

Projektausschreibungen

Hochschulrektorenkonferenz, Wettbewerb "Kleine Fächer: Sichtbar innovativ!"

"Mit dem Wettbewerb „Kleine Fächer: Sichtbar innovativ!“ möchte die HRK in Ergänzung der Kleine Fächer-Wochen an deutschen Hochschulen einen Impuls für die Themen Kommunikation und Vernetzung im Kontext Kleiner Fächer setzen. Ziel des Wettbewerbs ist es, Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler aus den Kleinen Fächern zur aktiven Erprobung neuer Kommunikations- und Vernetzungsstrategien anzuregen und die Umsetzung entsprechender Ideen konkret zu unterstützen.

Frist: 15.04.2020
Weitere Informationen

Call for Papers

05.–10.07.2020, Oxford Summer Institute on Modern and Contemporary Judaism, University of Oxford
The deadline is being extended.
Weitere Informationen

21.–23.10.2020, Tagung "Jewish Topographies: 5th International Congress on Jewish Architecture", Braunschweig, Technische Universität
Frist: 12.03.2020
Weitere Informationen: deutsch / englisch

Dissertationspreis

Dissertationspreis des Mediävistenverbandes
Bewerbungsfrist: 31.05.2020

Der Mediävistenverband schreibt alle zwei Jahre einen mit 2.000 € dotierten Dissertationspreis aus: "Ausgezeichnet wird eine hervorragende mediävistische Dissertation von interdisziplinärer Bedeutung. Diese kann sowohl in der Verbindung unterschiedlicher fachlicher Ansätze liegen als auch in einer Anschlussfähigkeit einer disziplinär ausgerichteten Arbeit für mehrere andere Disziplinen. Die Arbeit kann aus allen Fächern der Mittelalterforschung kommen. Die Prüfungen im Promotionsverfahren dürfen am Ende der Bewerbungsfrist nicht mehr als 24 Monate zurückliegen."

 

Weitere Informationen

Neuerscheinungen

Uta Lohmann, Haskala und allgemeine Menschenbildung. David Friedländer und Wilhelm von Humboldt im Gespräch: Zur Wechselwirkung zwischen jüdischer Aufklärung und neuhumanistischer Bildungstheorie. Studien – Editionen – Analysen

(Jüdische Bildungsgeschichte in Deutschland 9), Münster: Waxmann 2019. Weitere Informationen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verband der Judaisten in Deutschland