Aktuelles

An dieser Stelle finden Sie aktuelle Tagungsankündigungen, Stellenausschreibungen, Stipendien, CfP u.ä.:

Konferenzen und Tagungen

08.–10.01.2020: International Workshop "The Masora as Textual Practice"

Center for Advanced Studies, Ludwig-Maximilians-Universität München. Organisiert von Prof. Dr. Geoffrey Khan und Prof. Dr. Ronny Vollandt. Weitere Informationen

 

15.–17.01.2020: Tagung "Juden und Muslime in Deutschland vom frühen 19. Jahrhundert bis heute"

Bayerische Akademie der Wissenschaften München. Weitere Informationen und Programm

 

19.–21.01.2020: International Symposium "The Female Side of God: Representations of a Suppressed Tradition"

Goethe Universität Frankfurt am Main. Organisiert von PD Dr. Elke Morlok. Keynote Speakers Moshe Idel und Nurit Stadler. Weitere Informationen und Programm (neue Fassung!):

Symposium-Female Side of God_neu.pdf
PDF-Dokument [259.7 KB]

Stellenausschreibungen und Stipendien

Call for Applications: The Lilli and Michael Sommerfreund Guest Professorship in Jewish Studies, Hochschule für Jüdische Studien / College for Jewish Studies Heidelberg (HfJS)

Befristung: 01. April 2020 – 30. September 2020 oder 01. April 2020 – 31. März 2021.
Bewerbungsfrist: 31.01.2020. Weitere Informationen

Stelle als studentische Hilfskraft im DFG-geförderten Forschungsprojekt "Joel Bri’l Löwe: Die Breslauer Schulschriften im Kontext (1791–1801)" am Institut für die Geschichte der deutschen Juden, Hamburg

Bewerbungsfrist: 31.12.2019. Weitere Informationen

Verschiedene Stellen am Maimonides Centre for Advanced Studies (MCAS) der Universität Hamburg: 2 Doctoral Fellowships, 2 Postdoctoral Fellowships, 2–3 Senior Fellowships

Bewerbungsfrist: 15.01.2020. Weitere Informationen

Call for Papers

07.–09.06.2020: Boston University Workshop on "Hermann Cohen’s Religion of Reason Out of the Sources of Judaism (RRSJ)"

Bewerbungsfrist: 01.02.2020. Organisiert von Michael Zank. Weitere Informationen:

 

CFP 2020 Cohen RRSJ Workshop.pdf
PDF-Dokument [75.8 KB]

Neuerscheinungen

Uta Lohmann, Haskala und allgemeine Menschenbildung. David Friedländer und Wilhelm von Humboldt im Gespräch: Zur Wechselwirkung zwischen jüdischer Aufklärung und neuhumanistischer Bildungstheorie. Studien – Editionen – Analysen

(Jüdische Bildungsgeschichte in Deutschland 9), Münster: Waxmann 2019. Weitere Informationen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verband der Judaisten in Deutschland